Die 5./6. KLasse am Stadtlauf 2013

36. Luzerner Stadtlauf vom 27. April 2013

19 Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klasse nahmen am 36. Stadtlauf in Luzern teil. In der Schule und in der Freizeit war vorgängig für die 2.1 km lange Laufstrecke hart trainiert worden.

Um 14.30 Uhr reisten wir mit dem Zug nach Luzern. Leider spielte das Wetter nicht mit und es regnete den ganzen Nachmittag. Zum Glück sind wir aber hart im Nehmen und liessen uns von dem Bisschen Nässe nicht unterkriegen.

Zuerst durften wir bei den vielen Ständen an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. Für einmal hiess es bei uns zuerst das Vergnügen und dann die Arbeit… Nach dem Spass mussten die Schülerinnen und Schüler sich nämlich gut aufwärmen. Dies war nicht einfach bei diesem kalten Wetter. Danach ging es endlich los. Alle Kinder stellten sich im Startraum auf. Um Punkt 16.39 Uhr starteten die Mädchen und um 16.50 Uhr die Knaben. Die Spannung stieg und wir Lehrerinnen erwarteten die Schülerinnen und Schüler mit grossen Erwartungen im Ziel. Nach den tollen Leistungen der Mädchen fieberten wir nun noch mit den Jungs mit. Bei den Zwischenresultaten hörten wir, dass Reto Stutz führte. Nun hiess es Daumen drücken. Schafft er es bis zum Schluss? Hat er genug Kraft? Tatsächlich durfte Reto als Schnellster seiner Kategorie über die Ziellinie rennen. Das ist eine super Leistung, wenn man bedenkt, dass er fast 490 Gegner hatte.

Die Jungs schlossen mit dem 4. Rang der Mannschaftswertung ab und die Mädchen mit dem 9. Wir sind stolz auf euren tollen Einsatz und die genialen Resultate!