Krimitrail

Willkommen bei unserem Krimi-Trail

Bei unserem Krimi-Trail geht es darum, in Nebikon vor Ort verschiedene Posten zu besuchen und damit einen Fall zu lösen. Die Geschichte – entstanden ist sie zum einen im Deutschunterricht und zum andern in der Projektwoche der Schule Nebikon «Literatur auf der Spur» – handelt vom 12-jährigen Jungen Leo, der ein merkwürdiges Buch findet, aus dem ein Bild einer alten Dame herausfällt.

Der Krimi-Trail ist öffentlich. Werden Sie Ermittler/-in und finden Sie heraus, wie sich der Fall entwickelt und wie die Story ausgeht. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Smartphone und eine QR-Reader-App.

Wie es funktioniert

Sie starten bei Posten 1 in der Grütstrasse Nr. 5 in Nebikon (Siehe Bild und Karte).

Am Pfahl der Strassenlampe befindet sich der erste QR-Code. Diesen (und alle weiteren 11 QR-Codes) scannen Sie mittels einer QR-Reader App auf Ihrem Smartphone. Jetzt wird Ihnen eine Website angezeigt. Auf dieser Website vernehmen Sie jeweils eine kurze Mitteilung «Was bisher geschah» mal als Tondokument, mal als Kurzfilm, mal als Text. Im Weiteren wird Ihnen ein Teil der Story angezeigt. Natürlich erfahren Sie auch, wo der nächste Posten ist und wie Sie dorthin kommen. Wenn Sie Posten 12 erreicht haben, Sind Sie am Ziel…

Viel Spass an der frischen Luft wünschen Ihnen die Krimi-Trail-Autoren!

Zeitbedarf: Zu Fuss brauchen Sie etwa 2 Stunden.