KG und PS am Kinderumzug

Unterwasserwelt am Kinderumzug

Am schmutzigen Donnerstag war die grosse Kinderfasnacht angesagt. Pünktlich zum Umzugsbeginn zeigte sich sogar die Sonne.
Begleitet von den beiden Guggenmusigen Flohguugger und Wegeregosler setzte sich der bunte Fasnachtszug in Bewegung. Die Familienrunde bereicherte die Vielfalt mit ihren tollen Ritter- und Burgfräuleinkostümen.
Die Kinder der drei Kindergärten und Schüler der 3.-6. Primar hatten sich als Tiere verkleidet, die im und am Wasser leben. So konnten verschiedenfarbige Fischkostüme, originelle Krebse, Pinguine, Quallen und sogar ein grosser Hai bewundert werden.
Beim anschliessenden Konzert der beiden Guggenmusigen auf dem Kirchenplatz wurden auch die letzten Anwesenden vom Fasnachtsvirus angesteckt.
Nach einem feinen Zobig für die Umzugsteilnehmer vergnügten sich alle an der närrischen Kinderfasnacht in der fasnächtlich geschmückten Mehrzweckhalle.

Text und Fotos: Yvonne Winterberg



(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken