Leitbild

Unsere Schule orientiert sich an einem positiven Menschenbild.


An unserer Schule pflegen wir ein konstruktives und ermutigendes Klima.
Wir begegnen uns mit Achtung und Toleranz. Wir wollen Konflikte gemeinsam und gewaltfrei lösen.
Die Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Sie werden in Entscheidungsprozesse miteinbezogen. Sie sollen befähigt werden, die an sie gestellten Anforderungen in Familie, Beruf und Gesellschaft zu meistern und ihr Leben selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu gestalten.
Unsere Schule strebt eine ganzheitliche Bildung der Lernenden an. Dabei sollen Sach-, Sozial- und Selbstkompetenz gleichwertig gefördert werden.
Wir setzen vielfältige Unterrichts- und Sozialformen ein und wollen den verschiedenen Lerntypen und Interessen gerecht werden. Dadurch ermöglichen wir eine gezielte Förderung nach individuellem Entwicklungsstand.
An unserer Schule bilden die Lehrpersonen ein Team, das Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit festlegt, um den Bildungsauftrag gemeinsam zu erfüllen.
Die regelmässige Qualitätssicherung orientiert sich hauptsächlich am Unterricht. Dieser soll von den Schülerinnen und Schülern als bedeutsam erlebt werden. Er soll effizient organisiert sein und sich in einem positiven Klima abspielen.
Die Weiterbildung der Lehrpersonen richtet sich unter anderem nach den Erkenntnissen aus der Qualitätssicherung und wird ergänzt durch die Interessen der einzelnen Lehrpersonen.
Wir sind offen für Neuerungen und berücksichtigen bisherige Erfahrungen und Erkenntnisse unserer pädagogischen Arbeit.
An unserer Schule soll eine konstruktive Zusammenarbeit stattfinden zwischen Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern, Eltern, Hauswarten, Schulleitung und Schulbehörden.

(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken